Dokumentarfilm der Bruchhauser Mühle


Den Deutschen Mühlentag 2011 haben wir genutzt, um einen Dokumentarfilm über die Bruchhauser
Mühle zu drehen.

Am frühen Morgen des Deutschen Mühlentags gab es in der Bruchhauser Mühle die Generalprobe
einer Mühlenführung mit Schaumahlen.
Der Müller Walter Gran und sein Gehilfe Detlef Steffens haben sich dabei filmen und interviewen
lassen. Das Ergebniss ist dieser Film.

Zum einen wird die Technik der Schrotmühle in eindrucksvollen Bildern gezeigt, zum anderen ziehen
die Erzählungen des Müller Walter Gran den Betrachter in seinen Bann.
Im Laufe des Films kann man gut nachvollziehen, mit welcher Hingabe und Liebe zu seinem Beruf
Walter Gran die Mühle in seinem Leben betrieben und gepflegt hat.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei der filmwärts Medienproduktion
bedanken. Ohne den ehrenamtlichen Einsatz eines Mitarbeiters wäre solch ein Dokumentarfilm
sicherlich nie zustande gekommen.